Futsal Berlin / Berlin Futsal / Kreuzberg

Unsere Futsal Teams

Seit Mai 2010 sind wir die Futsalabteilung eines Berliner Sportvereins mit ca. 1000 Mitgliedern. Wir selbst sind momentan ca. 45 aktive Spieler, die in zwei verschiedenen Ligen der Stadt, der Bezirks- und der Landesliga, organisiert sind. Wir spielen an einem Großteil der Wochenenden im Jahr an verschiedenen Orten in Berlin. Wie es sich für einen Kreuzberger Verein gehört, handelt es sich bei der Mannschaft um eine multikulturelle Gruppe, die sich im Kern aus Spaniern, Italienern, Deutschen, Türken, Tunesiern etc zusammensetzt. Unsere relativ jungen Mannschaften – der Altersdurchschnitt liegt bei 24 Jahren – wächst durch das breite Trainingsangebot gut zusammen und hat in der Zukunft noch gute Möglichkeiten sich weiter zu entwickeln, um ihr großes Potenzial in den nächsten Jahren erfolgreich auszuspielen.

Unser Verein
Mit rund 1000 Mitgliedern ist unser BSC Eintracht/Südring der größte Kreuzberger Sportverein. Fast die Hälfte der Mitglieder sind Kinder und Jugendliche. Der Anteil der Mitglieder mit Migrationshintergrund beträgt 45 Prozent. Am bekanntesten haben Eintracht/Südring die Badminton-Spieler gemacht. Der 1957 gegründeten Abteilung gelang 1996/97 die erste Deutsche Meisterschaft. Der Sieg im Europa-Cup 1999 war der bisher größte sportliche Erfolg des Vereins überhaupt. Grundsätzlich vertritt der Verein den Amateurgedanken. Abteilungen und Vereinsleben werden von rund 60 ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut.
Sportarten:

Die angebotenen Sportarten des Vereins mit Sitz in der Baerwaldstraße 35 in „Kreuzberg 61“ reichen von Fußball, Badminton, Tennis und Tischtennis bis hin zu Gesundheitsport, Prellball, Taek Won Do, Volleyball und Frauenhandball.
Website BSC Eintracht / Südring;
http://bsc-eintracht-suedring.de/